HSH übernimmt Softwarefirma GS-Computerservice aus Eschwege

Unternehmen bleibt als eigenständige Marke erhalten / Rechtsicherheit für kommunale Anwender von PC KLAUS gewährleistet

Die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH hat den Fachverfahrenshersteller GS-Computerservice zum 1. Mai diesen Jahres übernommen, nachdem sich der Geschäftsführer des Unternehmens aus gesundheitlichen Gründen dazu entschlossen hatte, seine Tätigkeit und sein Engagement zu beenden.

Die Softwarefirma GS-Computerservice bleibt als eigenständiges Unternehmen bestehen: Alles bleibt, wie es ist. Das gilt für den Service und Support ebenso wie für den gesamten Geschäftsbetrieb, der mit den gleichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weitergeführt wird. Niederlassungsleiter ist seit 1. Mai 2015 Michael Kratz (Geschäftsführer der naviga GmbH und MoKomm Software GmbH).

Mit der Übernahme wird darüber hinaus auch die rechtssichere und rechtskonforme Sachbearbeitung in den Gewerbeverwaltungen, bei denen PC KLAUS im Einsatz ist, nach In-Kraft-Treten der Gewerbeanzeigenverordnung und den damit verbundenen Datenübermittlungen per OSCI gewährleistet.

Wir heißen die Kolleginnen und Kollegen der GS-Computerservice recht herzlich im HSH-Firmenverbund willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
 
Ihr naviga-Team