migewa eMeldung

migewa eMeldung bietet Gewerbetreibenden seit 2003 die Möglichkeit, ihre Gewerbemeldungen direkt im Internet zu erfassen. Die erforderliche Anzahl aller Meldeformulare und Beiblätter wird automatisch erzeugt und als PDF zum Download bereitgestellt. Im Hintergrund werden die Daten automatisch ohne Medienbruch in den migewa Posteingang übertragen.

Für unsere Anwender bieten wir neben der Übernahme aller Konfigurationsaufgaben auch das Hosting der Anwendung an. So kann der Onlineauftritt schnell und problemlos erweitert werden.

Der Gewerbetreibende wird bei der Eingabe einer Meldung von einem Assistenten geführt. Dabei wird in einer Zeitleiste stets der aktuellen Stand der Meldung angezeigt. Die Eingabefelder und Karteikarten stehen nur dann zur Verfügung, wenn dafür die fachlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Ergänzt wird die Erfassung durch die Prüfung auf Pflichtangaben des Gewerbebetriebs. Die Weiterverarbeitung der Daten in migewa erfolgt über den Posteingangsassistenten, die gleichzeitig die Überprüfung der Daten ermöglicht.

  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
  • Anpassbares Design
  • Detaillierte Prüfung der Eingabedaten
  • Erweiterbares Hilfesystem
  • Medienbruchfreie Übertragung inkl. Upload von Dokumenten
  • Schnittstelle zu Onlinebezahlsystemen
  • Schnittstelle zum digitalen Personalausweis

Die Details machen den Unterschied…

migewa eMeldung punktet nicht nur durch eine barrierefreie Erfassung sondern auch über die Vernetzung der Daten mit dem migewa Datenbestand. Bei der Erfassung können Daten aus migewa eAuskunft übernommen werden, das spart Schreibarbeit und verhindert Erfassungsfehler. Im Posteingangsassistenten wird durch die Sachbearbeitung eine Prüfung und Zuordnung der Daten zum Gewerbebestand vorgenommen. Dabei ist ein feldgenauer Abgleich der Onlinedaten mit den bereits vorhandenen Daten möglich.

Vorteile

  • Detaillierte Prüfung und Freigabe durch die Sachbearbeitung
  • Eingabeunterstützung durch deStatis Schlüssellisten und eigener Straßenkartei
  • Nahtlose Integration in Ihre Homepage
  • Direkte Übernahme hochgeladener Dokumente in das Modul eAkte
  • Automatische Synchronisation der Schlüsseldaten
  • Automatischer Import und Vorabprüfung
  • Nahtlose technische Einbindung in eigene Onlineportale inkl. Übernahme bereits erfasster Daten
  • Automatisierte Übertragung in den migewa Posteingangsassistenten

Zusätzliche Schnittstellen

  • Schnittstelle ELBE (Mit dieser Schnittstelle können Zahlungen über das Elektronische Lastschriftverfahren für Behörden der GKD Recklinghausen abgewickelt werden)
    Weitere Informationen zu diesem Lastschriftverfahren erhalten Sie hier:
    www.gkd-re.de
  • Schnittstelle Sparkassen-Internetkasse B+S (Mit dieser Schnittstelle können Zahlungen über die Sparkassen-Internetkasse abgewickelt werden)
    Weitere Informationen zu diesem Zahlverfahren erhalten Sie hier:
    www.sparkassen-internetkasse.de
  • Einsatz mit Provisio Sitekiosk (Das Modul eMeldung kann z.B. in einem Bürgerterminal unter Verwendung des Provisio Sitekiosk betrieben werden. Dafür ist lediglich eine gesonderte Konfiguration der GUI und des Designs vorzunehmen)
    www.sitekiosk.de