Modul Gaststätten

§§ 2,11 GastG

In diesem Modul kann die vollständige Bearbeitung der Erlaubnis inkl. Zuverlässigkeitsüberprüfung für natürliche und juristische Antragsteller durchgeführt werden. Bei Änderungen oder Übernahmen können die Daten der vorherigen Erlaubnis übernommen werden.

Die Gaststätten werden auf Grundlage der Straßen mit genauen Beschreibungen der jeweiligen Lage in Lokalitäten erfasst. So können Kontrollen vor Ort ohne Suchaufwand leicht durchgeführt werden. Betreiberwechsel lassen sich unabhängig von wechselnden Bezeichnungen der Gaststätten über die Historie vollständig nachvollziehen.

Leistungsmerkmale (Auszug):

  • Antragserfassung wegen Neuerrichtung, Übernahme oder Erweiterung gem. §§ 2 und 11 GastG für natürliche und juristische Personen
  • Erstellen der vorläufigen und endgültigen Erlaubnisse gem. §§ 2 und 11 GastG
  • Verknüpfung Vorgänger- und Nachfolgererlaubnis
  • Lückenlose Dokumentation bei Betreiberwechsel
  • Erlaubnis auch für Ehegatten und Stellvertreter
  • Ausgabe von Bescheiden nach §§ 9 und 10 GastG möglich
  • Verwalten aller vorhandener Räumlichkeiten (Optional)
  • Eindeutige Zuordnung einer Gaststätte zu einem Standort
  • Standort- und personenbezogene Historie
  • Aufbau einer Vorgangshistorie
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung des Antragstellers
  • Verwalten der Liste der erforderlichen Unterlagen
  • Erfassung von Auflagen
  • Erweiterbarer Empfängerschlüssel
  • Einbinden zusätzlicher Bescheide oder Anschreiben
  • Umfangreiche Ausdruckmöglichkeiten mit individuell anpassbaren Formularen
  • Einbinden von eigenen Textbausteinen für Anlagen-, Auflagen- und Gebührentexte
  • Übernahme von Bescheiden und Schriftverkehr in eAkte
  • Erfassen von Buchungen im integrierten Modul Kasse
  • Praxisgerechte und umfangreiche Auswertungs- und Suchmöglichkeiten nach direkten und indirekten Merkmalen
  • Integration in die Betriebe- und Inhaberhistorie
  • Terminüberwachungen über den integrierten Workflow