Modul Spielhalle

Das Modul Spielhalle bietet die Erfassung von Erlaubnissen nach §§ 33c Abs. 1, d und i GewO sowie Geeignetheitsbestätigungen nach § 33c Abs. 3 GewO.

Das Modul lässt sich als Einzelbaustein und in Kombination mit dem Modul Gewerberegister bzw. Region einsetzen. Die in die Bearbeitungsoberfläche integrierten Verknüpfungen zu allen relevanten Gesetzen, Onlinedatenbanken und Dokumentationen erleichtern die Überprüfung der Antrags- und Betreiberdaten. Über das Formularwesen lassen sich alle benötigten Bescheide und der gesamte Schriftverkehr wunschgemäß auf Blanko- oder Briefpapier ausgeben.

Das Spielhallengewerbe unterliegt besonderen rechtlichen Anforderungen, die neben der persönlichen Zuverlässigkeit auch räumliche und betriebliche Aspekte umfassen. Besondere Bedeutung ist daher neben einer detaillierten Vorgangserfassung auch der Prüfung der Daten sowie der Überwachung der Vorgänge und Betriebe zuzuweisen.

Die unterschiedlichen Anforderungen des Landesrechts lassen sich über die Details der Vorgänge „Spielhallenerlaubnis“ berücksichtigen. Über die App „migewa mobile“ können die gespeicherten Daten bei Kontrollen vor Ort abgerufen sowie zusätzliche Informationen hinzugefügt werden.

Leistungsumfang (Auszug):

  • Erfassen von Spielhallenerlaubnissen nach Bundes- und Landesrecht
  • Erfassen von Aufstellererlaubnissen
  • Erteilung von Geeignetheitsbestätigungen
  • Erfassung von Erlaubnissen für andere Spiele
  • Nahtlose Verknüpfung mit den Modulen Gewerberegister, Region, eAkte, Kasse und migewa mobile

Die Details machen den Unterschied…

Die einfache und effiziente Erfassung aller Antrags- und Erlaubnisdaten bildet die Grundlage der Vorgangsbearbeitung. Dadurch können sämtliche Anforderungen der einzelnen Landesrechte, GewO, GlüStV und SpielV berücksichtigt werden. Die Verknüpfung aller Vorgänge über den Antragsteller stellt den Zugriff auf alle wichtigen Informationen sicher. Die Einbeziehung der Gewerbebetriebe in die betriebsbezogenen Vorgänge schafft einen zusätzlichen Überblick.

Vorteile (Auszug):

  • Detaillierte Zugriffsberechtigungen
  • Aufbau einer Vorgangshistorie und Integration in die Betriebe- und Inhaberhistorie
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung des Antragstellers und Verwalten der Liste der erforderlichen Unterlagen und aller Auflagen
  • Einbinden von eigenen Textbausteinen für Anlagen-, Auflagen- und Gebührentexte
  • Terminüberwachungen über den integrierten Workflow
  • Erfassen von Buchungen im integrierten Modul Kasse
  • Praxisgerechte und umfangreiche Auswertungs- und Suchmöglichkeiten nach direkten und indirekten Merkmalen
  • Erweiterbarer Empfängerschlüssel
  • Einbinden zusätzlicher Bescheide oder Anschreiben
  • Umfangreiche Ausdruckmöglichkeiten mit individuell anpassbaren Formularen
  • Übernahme aller Unterlagen, Bescheide und des gesamten Schriftverkehrs in eAkte