Softwarelösungen für das Gewerbe- und Erlaubniswesen & Elterngeld

naviga

Einführungsseminar Elterngeld (11 – 12.05.2021)

naviga GmbH

Einführungsseminar Elterngeld (11 – 12.05.2021)

129 129 Person haben diese Veranstaltung gesehen.
550,00
Kostenpflichtig

Systematische Einführung in die Elterngeldregelungen

Mit dem Gesetz zur Einführung des Elterngeldes wurde für Geburten ab 1.1.2007 die Familienpolitik neu ausgerichtet. Das Elterngeld ersetzt ausfallendes Erwerbseinkommen für den Elternteil, der zur Betreuung und Erziehung des Kindes im ersten Lebensjahr ganz oder teilweise auf Erwerbseinkommen verzichtet

Durch das Gesetz zur Vereinfachung des Elterngeldvollzugs, das für Geburten ab 1.1.2013 anzuwenden ist, wurden neben der Einführung der pauschalierten Ermittlung der Abzüge für Steuern und Sozialabgaben die Regelungen zur Einkommensberechnung neu strukturiert und weitere Vereinfachungen vorgenommen.

Mit dem Gesetz zur Einführung des Elterngeld Plus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz für Geburten ab 1.7.2015 möchte der Gesetzgeber Eltern besser dabei unterstützen, ihre Vorstellungen einer partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verwirklichen.

Mit dem neuen Gestaltungselement „Elterngeld Plus“ mit einem Partnerschaftsbonus soll die Teilzeiterwerbstätigkeit während des Elterngeldbezugs für Mütter und Väter finanziell verbessert werden; begleitend ist zudem eine Flexibilisierung der Elternzeit vorgesehen.

Im Übrigen erfolgt eine gesetzliche Klarstellung für den Elterngeldanspruch bei Mehrlingsgeburten.

Im Seminar werden die aktuellen Regelungen des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes – ohne die Regelungen zur Elternzeit – ausführlich und umfassend erläutert. Darüber hinaus werden Auslegungs- und Anwendungsfragen besprochen und Problemlösungen aufgezeigt. In einem anschließenden Seminar werden insbesondere die Kenntnisse über die Ermittlung des einkommensabhängigen Elterngelds, wie die Bestimmung des maßgeblichen Bemessungszeitraums, die Einkommensermittlung entsprechend bestimmter steuerlicher Einkunftsarten und zur Anrechnung anderer Einnahmen vermittelt und vertieft.

Zielgruppe: 

  • Neue Sachbearbeiter aus Elterngeldstellen

Schwerpunkte:

  • Persönliche Anspruchsvoraussetzungen und Ausnahmeregelungen
  • Ansprüche von ausländischen Mitbürgern
  • Elterngeld als Ersatz für ausfallendes Erwerbseinkommen, insbesondere Festlegung des Bemessungszeitraums, Einkommen aus nichtselbstständiger Erwerbstätigkeit, Einkommen aus selbstständiger Erwerbstätigkeit, Ermittlung der Abzugsmerkmale für Steuern und Sozialabgaben
  • Unterschiedlichen Leistungsarten (Ermittlung und Berechnung)
  • Anrechnung anderer Einnahmen und Leistungsverbrauch
  • Partnermonate und Wahlmöglichkeiten der Eltern
  • Vorbehaltsbewilligungen und deren abschließende Feststellungen
  • Anrechnung anderer sozialstaatlicher Leistungen
  • Progressionsvorbehalt

Informationen:

  • Die Schulungen beginnen um 09:00 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr.
  • Seminare finden ab einer Mindestzahl von 6 Teilnehmern statt, andernfalls behalten wir uns vor, die Seminare abzusagen.
  • Die Teilnahme kann bis 14 Tage vor Seminartermin kostenfrei storniert werden, andernfalls berechnen wir 50 % der Teilnahmegebühr.
  • Das Seminar findet über die Software Teamviewer Meeting statt

You must sign in to register for this event.

12 spots left
 

Datum und Zeit

2021-05-11 @ 09:00 bis
2021-05-12 @ 16:00
 

Anmeldeschluss

2021-04-28
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie